Tanztee der Gemeinde Fronhausen

Zum 3. Tanztee der Gemeinde am 25. März war das Bürgerhaus in Fronhausen mit rund 80 tanzwilligen Gästen wieder gut gefüllt. Obwohl die ersten Sonnenstrahlen draußen zum Spaziergang lockten, zogen es viele Besucher vor das Tanzbein zu schwingen. Die musikalische Unterhaltung lieferten wieder in bewährter Weise die „Gipfelstürmer“ und brachten alle Anwesenden mit schmissigen Takten zum Schwitzen.

Von allen Seiten wurde die Veranstaltung gelobt, einige tanzbegeisterte Besucher nahmen sogar Wege aus dem Kreis Gießen oder gar der Umgebung von Bad Laasphe auf sich. Sie genossen die Atmosphäre der Veranstaltung, die Gespräche untereinander und natürlich das Tanzen und die gute Musik.

Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und kalten Getränken war auch gesorgt. Mitglieder der Initiative Fronhausen unterstützten ehrenamtlich die Mitarbeiterinnen der Gemeindeverwaltung. In bewährter Weise wurde der Tanztee durch Irmgard Wagner vom Bürgerbüro der Gemeinde bestens organisiert.

Print Friendly, PDF & Email