Standesamt

Print Friendly, PDF & Email

Heiraten in Fronhausen

Wir schließen Ihre Ehe im stilvollen Ambiente unseres historischen Rathauses in Fronhausen (gegenüber der Sparkasse).

Trauzimmer_1 Trauzimmer_2

Möchten Sie Verwandte und Freunde mitbringen? Unser Trauzimmer bietet ca. 30 Gästen die Möglichkeit bei Ihrem „Ja-Wort“ dabei zu sein. Auf Wunsch können Sie im Kreise Ihrer Gäste nach der Eheschließung mit einem Glas Sekt auf Ihre gemeinsame Zukunft anstoßen. Wir trauen Sie an allen Wochentagen zu den allgemeinen Dienstzeiten der Gemeindeverwaltung, sowie an Samstagen nach Terminabsprache.

Leider hat das Gesetz einige bürokratische Hürden vor das Eheglück gestellt. Zunächst ist die persönliche und gemeinsame „Anmeldung zur Eheschließung“ erforderlich. Über Unterlagen die Sie hierfür benötigen, informiert Sie Ihr Standesamt. Die Eheschließung kann frühestens sechs Monate vor dem Hochzeitstermin angemeldet werden, da die Anmeldung nur ein halbes Jahr Gültigkeit hat.

Zuständig für die Entgegennahme der Anmeldung ist das Standesamt, in dessen Bezirk einer der Verlobten mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet ist. Bei mehreren Wohnsitzen besteht Wahlmöglichkeit.

Anmeldungen zu Eheschließungen werden nur nach Terminvereinbarung vorgenommen. Wir bitten Sie um Verständnis, weil während der allgemeinen Sprechzeiten und ohne Terminvereinbarung eine umfassende Beratung und Prüfung der Ehevoraussetzungen nicht gewährleistet ist. Bitte setzen Sie sich deshalb telefonisch oder persönlich vorab mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin.

Standesbeamtin: Frau Irmgard Wagner
Tel.: 0 64 26 / 92 83 12