Martin Pfeiffer „Kinder-Lieder“ im Bürgerhaus Lollar am 17.April von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email

Die große Show für kleine Leute. Zuhören, mitsingen und mitmachen! Am 17. April
„Die Affen rasen durch den Wald“ – aber wer hat nun eigentlich die Kokosnuss geklaut? War´s die Oma oder das Affenbaby?
Martin Pfeiffer präsentiert in seiner „Kinderlieder-Show“ die Lieblingslieder von Generationen. Hier soll keiner stillsitzen und lauschen. Hier singen alle zusammen, klatschen, tanzen und haben großen Spaß.

Wenn Martin Pfeiffer loslegt, erwartet das Publikum klassisches Kinderliedergut wie „Auf der Mauer, auf der Lauer“ und „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider“, aber natürlich dürfen die modernen Kinderliederschlager wie „Das Lied über mich“ und „Meine Hände sind verschwunden“ nicht fehlen.

Live begleitet sich Martin Pfeiffer auf der Gitarre. Pfeiffer ist ein Bühnenprofi und ein Garant für eine gute Laune Atmosphäre. Ob auf der großen Open-Air-Bühne oder in Kindergärten und Schulen: Die Kinder werden in die Show integriert und das Mitsingen und Mitmachen grfördert. Auch die Erwachsenen dürfen endlich wieder laut Kinderlieder singen. Eine Show für Alle, die Freude an Musik haben.

Pressestimmen:
„Ein kindgerechter, aber dennoch grooviger Sound“, Gießener Anzeiger

Martin Pfeiffer:
Ist von seinem 15. Lebensjahr an bis Anfang des neuen Jahrtausends als Sänger mit deutschsprachigem Rock/Pop unterwegs gewesen. Er arbeitete in dieser Zeit u. a. mit Peter Maffay (Tabaluga), Heinz Rudolf Kunze und Pur zusammen. Seit 2004 ist er zudem als Musikproduzent tätig.

„Wenn ich in die leuchtenden Augen der mitsingenden Kinder blicke, weiß ich, dass ich etwas richtig gemacht habe“, so Pfeiffer.

Der Eintritt ist frei!!!