Landkreis bietet weiteren Austausch mit ehrenamtlich Engagierten

Print Friendly

Ehrenamtsdialoge in Wetter und Fronhausen sowie online-Plattform laden ein zum Mitmachen 

Am 7. und 8. Juni 2017 bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf, jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr, ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern  die Gelegenheit, sich in Wetter bzw. in Fronhausen im Gespräch vor Ort auszutauschen. Fragen, Ideen und Anmerkungen können zudem auf der online-Plattform eingebracht werden.

Die Ehrenamtsdialoge am Mittwoch, 7. Juni 2017, im Bürgerhaus Niederwetter (Dorfstraße 42, 35083 Wetter-Niederwetter) und Donnerstag, 8. Juni 2017 im Bürgerhaus Fronhausen (Bergstraße 1, 35112 Fronhausen)  teilen sich jeweils in zwei Etappen. Zunächst werden die Ergebnisse der vergangenen Online-Befragung vorgestellt, bei der es im März dieses Jahres um die eigenen Erfahrungen und mögliche Problemfelder im Ehrenamt und auch die Bekanntheit der Unterstützungsangebote des Landkreises ging. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden die Ergebnisse diskutiert und daraus resultierende Themenschwerpunkte gesetzt.

In einem zweiten Teil des Abends besteht die Möglichkeit, sich an Thementischen zu den Bereichen Versicherungsschutz und rechtliche Fragen, Möglichkeiten der Anerkennung und Wertschätzung im Vereinsleben sowie an einem offenen Thementisch zu sonstigen Fragen auszutauschen. Im Anschluss können die Themen in der Zeit vom 12. bis 26. Juni 2017 auch auf der Beteiligungsplattform unter www.mein-marburg-biedenkopf.de weiterdiskutiert werden.

Die Ergebnisse aus den beiden Veranstaltungen in Niederwetter und Fronhausen sowie des online-Dialogs werden am Montag, 11. September 2017, während der diesjährigen Ehrenamtskonferenz des Landkreises in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr im Landratsamt (Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg) vorgestellt und weiter diskutiert.

Um eine vorherige Anmeldung wird bis zum Freitag, 2. Juni 2017, unter  der Rufnummer 06421-270516 oder per E-Mail an ed.gr1498733304ubram1498733304-rutn1498733304egane1498733304gilli1498733304wierf1498733304@ofni1498733304 gebeten.

Hintergrund
Seit drei Jahren organisiert der Landkreis gemeinsam mit der Freiwilligenagentur regelmäßige Veranstaltungen mit ehrenamtlich engagierten Menschen. Während der sogenannten Ehrenamtsdialoge werden Themen vor Ort erörtert, Ideen gesammelt und gemeinsam Lösungsansätze diskutiert. Dabei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer oft von den Erfahrungen anderer profitieren, sich austauschen und gegenseitige Impulse liefern.

Die Ehrenamtskonferenz ist die mittlerweile etablierte zentrale Abschlussveranstaltung bei der die Ergebnisse der vorangegangenen kleineren Veranstaltungen und online-Befragungen eines Jahres zusammengefasst, kommende Maßnahmen vorgestellt und die Themenschwerpunkte für das kommende Jahr besprochen werden.

 

 

 

Diese Beiträge könnten Sie vielleicht auch interessieren: